Willkommen auf Kunst Karin Lang

Karin Lang lebt und arbeitet seit 1991 in Bad Homburg. Von 1979 bis 1990 verschiedene Studienaufenthalte in der Toskana, in Frankreich ( Provence ) und den USA.

Die Tätigkeit als Fotografin und das Vorbild ihres Vaters als Zeichner, inspirierte sie mit der experimentellen Malerei zu beginnen. Mischtechniken wie Sand, Seide, Wachs, Kreide und Acryl wurden von ihr in den Folgejahren perfektioniert. Die Komposition von Farben und der Ausdruck ihrer Bilder sind ein Mittel einen direkten EInfluss auf die Seele auszuüben.

Die Vielfalt der Techniken und Materialien ist typisch für die Künstlerin, die sich stetig neu herausfordert. Nachdem sie in den zurückliegenden Jahren abstrakte Malerei bevorzugte, bei der Emotionen und Sensibilität die Gestaltung beeinflussten, beschäftigt sie sich nunmehr auch mit Porträts, Akt und Landschaftsmotiven, wobei ebenfalls wieder die gestalterische Vielfalt hervorsticht.

Ausstellungen seit 1991

Spanien, Frankfurt, Oberursel, Friedewald.

Versteigerungen für gemeinnützige Zwecke, z.B:

  • zu Gunsten der Tabaluga-Stiftung (Schirmherr Peter Maffay).
  • Mercedes, Dr.Vogler mit Lesung Fritz Rau
  • Spiel-Casino Bad Homburg mit Lesung Norbert Brieke
  • Arabella Sheraton Grandhotel-Frankfurt
  • Hotel Kempinski Gravenbruch (Schirmherr Fritz Rau)
  • Kreiskrankenhaus-Kardiologie Prof. Hölschermann mit Lesung Fritz Rau.
  • Radisson Hotel Frankfurt mit Lesung Fritz Rau.
  • Englische Kirche Bad Homburg Lesung Dr. Konrad Neundörfer aus unserem gemeinsamen Buch
    "Pfeifenrauch und Rosenduft"
  • Lesung Literaturhaus Berlin aus unserem neuen Buch "Alter schützt vor Torheit nicht"